Zwiebelsploatz, Ade!

Am Sonntag, dem 31.07.2016, gab es in Malges gleich zweifachen Grund zum Feiern. Der 50. Geburtstag unseres Steinbackofens und meine baldige Abreise nach Amerika.

IMG-20160802-WA0004Weil man so etwas ja nicht gerne alleine feiert, hatten wir uns circa 90 Gäste eingeladen, die nach und nach bei uns im Hof eintrudelten. Die ersten Krüge Pilgerstoff wurden geleert, die Cocktails schneller vernichtet, als sie nachproduziert werden konnten – auch das frische, mit Aufstrichen bestrichene Brot war bald Geschichte. Und dann kam auch schon das Highlight des Nachmittags in Sicht – die erste Pizza. Gott sei Dank folgten danach 15 weitere, denn dieses erste Blech war schneller gegessen, als man gucken konnte. Und: 4 Bleche Zwiebelsploatz, von denen ich immerhin ein kleines Stück ergattern konnte.

Kurz gesagt, als dann der Kuchen und der Musploatz auf den Plan traten, waren fast alle Kapazitäten erschöpft.Unsere Gäste verabschiedeten sich, allerdings nicht ohne noch eine Kleinigkeit in meinem Spendenkorb zu deponieren.

Deshalb kann ich jetzt stolz sagen, dass ich mein Spendenziel von 3.700€ erreicht habe! Vielen Dank an alle Spender, die dazu beigetragen haben!

Und vielen Dank auch an alle Helfer, die dieses Abschiedsbackfest überhaupt möglich gemacht haben – ohne euch hätten wir ziemlich alt ausgesehen!

Jetzt bleibt mir nur noch zu sagen: Ade, Zwiebelsploatz, wir sehen uns in einem Jahr wieder…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zwiebelsploatz, Ade!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s